Fuhrpark

Die Menke Spezial-Transporte GmbH & Co. KG hat schwerpunktmäßig ihren Fuhrpark auf die Anforderungen einer leistungsfähigen Baustofflogistik ausgelegt, d.h. Kran- und Staplerzüge bilden den Kern der Flotte. Für langes und überbreites Transportgut stehen offene Fahrzeuge, mit zum Teil teleskopierbaren Sattelaufliegern, bereit. Daneben verfügen wir über spezielle Fahrzeuge für Getränke- und Stahltransporte. Abgerundet wird das Angebot mit Planenzügen und Fahrzeugen für Volumentransporte. Unser gesamter Fuhrpark ist auf die Marke DAF ausgerichtet, mit der wir seit über zwei Jahrzehnten in enger Kooperation stehen. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, unseren Kunden stets bestens gewartete, zuverlässige und gepflegte Fahrzeuge anzubieten, die das gute Erscheinungsbild unserer Auftraggeber, auch auf dem Transportweg, fortsetzen.
   
Entscheidenden Beitrag dazu leisten unsere hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter der eigenen Werkstätten, sowie unser Nutzfahrzeugpartner TVS Truck Vertriebs- und Service GmbH .

  • Alle
  • Offene Fahrzeuge
  • Kipper
  • Containerfahrzeuge
  • Kranzüge
  • Staplerzüge
  • Planenzüge
  • Offene Sattelzüge
    Für den Transport von unterschiedlichen Waren die nicht unter Plane gefahren werden müssen. Ideal bei Anlieferung auf Baustellen mit Kranentladung bauseits.


    Nutzlast ca. 25,0 to
    Ausstattung: Rungen oder Bordwände
  • Kipper
    Die Fahrzeuge sind geeignet zum Transport von Schüttgütern. Mit der vorhandenen Rollplane kann die Ladung vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Bauartbedingt kann auch der Transport von Palettenware durchgeführt werden.


    Nutzlast ca. 25,0 to
    Ausstattung: Rollplane, teilweise Staplerhalterung
  • Containerfahrzeuge
    Fahrzeuge für den Transport von Containern. Durch die speziellen Containerchassis ist ein sicherer Transport von Container bis 40 Fuss möglich.
  • Kran-Hängerzüge
    Für Anlieferung von Palettenwaren auf Baustellen. Auch für enge Baustellen geeignet, da diese solo befahren werden können. Selbständige Be- und Entladung auf Baustellen.         

    Nutzlast ca. 22,0 to
    Ausstattung: teilweise mit Gabel / Zange
  • Planensattel mit Mitnahmestapler
    Für Anlieferung von Palettenware auf Baustellen. Transport von Waren die unter Plane gefahren werden müssen, aber am Lade- bzw. Entladeort keine Beladetechnik zur Verfügung steht. Mit dem Stapler können die Waren bis zum Bestimmungsort verbracht werden. Einige Fahrzeuge sind mit Vierwegestapler ausgestattet zur Anlieferung von Langware.  

    Nutzlast ca. 22,0 to
    Ausstattung: teilweise Vierwege-Stapler
  • Plane mit Coilmulde
    Neben Palettenware können in der speziellen Coilmulde entsprechende Stahlcoils sicher transportiert werden.

    Nutzlast ca. 25,0 to
    Ausstattung: Edscha, Seitengardine, Coilmulde
  • Kran-Sattelzüge
    Sattelzüge mit auf der Ladefläche fahrbarem Kranaufbau.         

    Nutzlast ca. 22,0 to
    Ausstattung: teilweise mit Gabel / Zange
  • Offener Sattel mit Mitnahmestapler
    Offene Fahrzeuge mit den gleichen Eigenschaften wie die Fahrzeuge mit Plane. Ware muß im Gegensatz dazu witterungsbeständig sein.     

     
    Nutzlast ca. 22,0 to
    Ausstattung: teilweise Vierwege-Stapler
  • Megatrailer mit Coilmulde und Hubdach
    Planensattel mit Megaauflieger für Transportgut mit bis zu 3,0 m Höhe. Das Dach kann auf einer Seite hydraulisch angehoben werden um das Transportgut zu verladen. Für den Transport von Stahlcoils ist zusätzlich eine Coilmulde vorhanden.  


    Nutzlast ca. 25,0 to
    Ausstattung: Edscha, Seitengardine, Coilmulde, Hubdach
  • Hochkran
    Anlieferung von Baustoffen. Kann vor Ort zum Zureichen von Dachziegeln eingesetzt werden.           

    Nutzlast ca. 18 to
    Ausstattung: Gabel / Zange
  • Planensattel
    Für Waren die vor Witterung geschützt transportiert werden muß. Be- und Entladung erfolgt durch die Be- bzw. Entladestelle. Planenauflieger sind mit Edschaverdeck ausgestattet. Hierdurch wird eine Beladung auch von oben möglich.


    Nutzlast ca. 25,0 to
    Ausstattung: Edscha, Seitengardine